Dec 17

Dirks Geburtstag haben wir in diesem Jahr amerikanisch gefeiert: Beim Bowling!

Wir hatten zwei Bahnen in einem Bowling Center (in einem Einkaufszentrum) gemietet und erwarteten die Freunde und Bekannte, die wir in unserer neuen Heimat bereits gefunden haben.

Und sie kamen tatsächlich zahlreich! Natürlich hat das Geburtstagskind die meisten Runden gewonnen aber auch sonst war es wirklich richtig lustig.

Und wie es sich für alte Leute so gehört, beendeten wir nach 3 stündigem Sport und dem Schoppen danach die Feierlichkeiten total kaputt bereits um 21 Uhr :-)

So ist das halt, wenn man alt und schrumpelig wird ;-)

One Response to “Birthday Bowling”

  1. Dirk Ginader says:

    Alt? Schrumpelig? Wer genau soll das sein?
    ;-)

Leave a Reply